Søndersø

Wenn Sie von Odense kommen und nach Søndersø reinfahren, kommen Sie an der 140 Jahre alten Mühle vorbei, die ein Wahrzeichen von Søndersø geworden ist. Die Mühle hat sogar einen Umzug überlebt, als sie von einem Kran an ihren jetzigen Standort versetzt wurde. Søndersø ist ein umtriebiges Industriestädtchen, wo man alles was man braucht in 4 Supermärkten und einer Reihe gutsortierter Fachgeschäfte kaufen kann. Søndersø hat ca. 3000 Einwohner, die in einem modernen und gutfunktionierendem Ort leben, in dem auch Nordfünens einziges Gymnasium steht.

Mitten im Ort findet sich der Stadtpark, mit Skatepark, Spielplatz, Streetballcourt und vielem mehr.

Die Kirche von Søndersø ist hübsch und auf jeden Fall einen Besuch wert. Der älteste Teil stammt aus dem 12. Jahrhundert mit vielen interessanten Details, z.B. die fantastischen Kalkmalereien und dem Taufbecken aus dem Mittelalter. Es gibt viele Herrenhäuser und Schlösser in der Nähe von Søndersø, u.a. Rugård, Margård und Schloß Dallund. Man hat zu keinem Zutritt, aber der schöne Park und der See von Schloß Dallund sind öffentlich zugänglich.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Nordfyns Turistbureau info@visitnordfyn.dk
 

Kontakt

Adresse

Odensevej
5471 Søndersø

Telefon

+45 64812044

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 10.252801402
Latitude : 55.481797094