Die Verbrannte Eiche

Die verbrannte Eiche ist ein sehr alter Baum mit einer unglaublichen Geschichte. Der Baum hat über den Jahren vieles überlebt u. a. Blitzschlag und sogar der grosse 1999 Storm.
Der Baum hatte ein sehr grosses Lebenswille und keimte jeden Frühling wieder.
Leider scheint es aber heute dass der alte Baum aufgegeben hat und nicht mehr lebendig ist. Es ist aber immer noch einen Blick wert!
Im Gebiet leben viele seltene Insekte und ein Teil der Wald ist unter Naturschutz gestellt.
 
Die gebrannte Eiche finden Sie im Wald „Storskoven“ bei Flyvesandet auf Nordfünen.