Geführte Wanderung vom Deich zum mittelalterlichen Dorf

Entdecken Sie die schöne Landschaft von Nordfünen und die Küste von Bogense auf einer gemütlichen 3-stündigen geführten Wanderung entlang des Deichs, des Vogelturms, der Mühle und des mittelalterlichen Dorfes! Die Strecke ist 8,5 km lang.

Auf Nordfünen ist es keine Schande, dass es flach ist - es bedeutet nur, dass Sie die blauen Horizonte sehen können.

Aber wir beginnen irgendwo hoch, nämlich mit der schönsten Aussicht vom Kirchenhügel der Bogense Kirche. Wir gehen den Deich entlang und sehen die schöne Aussicht von einem Vogelturm und gehen auf dem Weg entlang des kleinen Baches, der sich durch die Stadt Bogense schlängelt. Wenn Sie Glück haben, können Sie einen Blick auf die Meerjungfrauen werfen, die im Bach spielen ...

Wir gehen am Wasser entlang, in der Altstadt von Bogense und durch ein idyllisches kleines Dorf und landen wieder in Bogense.

Die Strecke ist 8,5 km lang.

Wann

Die Tour findet statt: am 30. März während der Osterferien um 10-13 Uhr - und auch am

Sonntag, 27. Juni und Dienstag, 6. Juli, 20. Juli, 3. August und 17. August. Jedes Mal um 10-13 Uhr

Gut zu wissen

Preis: DKK 75, -

Treffpunkt: Der Platz vor dem Tourismusbüro VisitNordfyn, Vestre Havnevej 9B, 5400 Bogense.

Sie können auf dem großen Parkplatz in Bogense Marina parken und von dort zu Fuß nach VisitNordfyn gehen. Gratis Parkplätze.

Eine Karte von Nordfünen finden Sie im Tourismusbüro.