skip_to_main_content

KVIUM COLLECTED – die Leidenschaft eines Sammlers

Die Michael Kvium-Werke eines lokalen Sammlers bilden den Rahmen für eine absolut fantastische Ausstellung in der Otterup Geværfabrik während des ganzen Sommers. Die einzigartige Sammlung wird durch weitere Kunstwerke von Michael Kvium ergänzt, sodass ein ganz besonderes Erlebnis wartet.

Kvium-Fans werden die Ausstellung lieben und andere werden von einem der absoluten Top-Namen der dänischen Kunst fasziniert sein. Denn Kviums Gemälde sind dafür bekannt, ihr Publikum mit einem Bilduniversum zu konfrontieren, das in die dunkleren und primitiveren Ecken des menschlichen Geistes einlädt.

Wenn wir mit den großen Werken konfrontiert sind und sich fast 1: 1 in der Figur und der Szene widerspiegelt, in der sich die Figur befindet, fühlt es sich offensichtlich und natürlich an, uns selbst, aber vielleicht auch unsere Mitmenschen in den Werken zu sehen. Die Motive drehen sich um die menschliche Blindheit gegenüber der Realität, die für Kvium sowohl grotesk als auch brutal ist. Aber auf naive Weise halten wir an dem Glauben fest, dass die Vernunft immer Vorrang haben muss.

Die Leidenschaft eines Sammlers

Alle Werke der Ausstellung befinden sich in Privatbesitz. Weit über die Hälfte gehört ein und derselben Person, einem Geschäftsmann und Kunstsammler aus Nordfünen, der im Laufe der Jahre die Werke einen Rahmen um sich und seine Familie bilden ließ.

Für ihn geht es in der Kunst darum, zu sehen, sich zu treffen, seine Gespräche an neue Orte zu verlegen, aber auch Kunst ein Teil der Nähe der Familie sein zu lassen. Kunst sollte für ihn universelles Eigentum sein, und der Zugang dazu sollte für alle gleich sein. Kunst allein steht daher im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Es ist wichtig, dass die Kunst herauskommt und angezeigt wird.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist vom 12. Juni bis 29. August 2021 geöffnet.

Mittwoch-Sonntag um 11-16 Uhr. Juli: Dienstag-Sonntag um 11-17 Uhr.

Eintritt: DKK 75,-

Freier Eintritt für Kinder unter 16 Jahren