Elvedgård

Foto: VisitNordfyn
Attraktionen
Schlösser & Herrensitze
Addresse

Elvedgårdsvej 6

5474 Veflinge

Kontakt

Elvedgård in der Nähe von Veflinge wurde erstmals 1436 erwähnt; damals der Besitzer war der Landjunker Hartvig Hesten.

Im Laufe der Zeit war es das Herrenhaus der Brahe Familie, aber im Jahre 1555, nach viel Streit, übertraf die Farm der Brüder Jørgen og Otte Brahe, der sowohl reiche und bedeutende Männer waren. Otte Brahe war der Vater des weltberühmten dänischen Astronomen Tycho Brahe. Allerdings war es sein zweiter Sohn, Axel Brahe, der später wurde eine einflussreiche Person in der dänischen Regierung, der das Herrenhaus im Jahre 1571 erbte.

Nach dem Tod von Axel Brahe seine Tochter Anne Brahe übernahm, aber sie musste Elvedgård verpfänden, und dann gab es mehrere Besitzer.

Claus Hansen Wedel erbte das Herrenhaus im Jahre 1746, und für die nächsten 200 Jahre bis 1969 wurde es von der Familie Vedel besitzt.

Die Wirtschaftsgebäude des Elvedgård brannte im Jahre 1915, und eine neue dreiflügelige Gebäude mit weiß verputzten Grundmauer und roten Ziegeldach wurde nordöstlich des Hauptgebäudes errichtet.

Das Hauptgebäude des Elvedgård wird noch von drei Gräben umgeben. Auf der anderen Seite gibt es eine alte romantische Garten mit Kanälen.

Addresse

Elvedgårdsvej 6

5474 Veflinge

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Nordfyns Turistbureau