Ein paar Wanderer auf Æbelø

Die Natur Nordfünens wartet auf Ihnen

Nordfünen zum Anschauen...
Schließen

Urlaub auf Nordfünen

Schöne Landschaft, tolle Strände, großen Bison, gute Fahrradtouren, gemütliches Hafenleben, lange Spaziergänge, lustiges Kajakfahren, Dänemarks gemütlichste Marktstadt Bogense und vieles mehr - Nordfünen ist voller Erlebnisse. Wir sehen uns!

 

Erlebnisse buchen

Eine schöne Naturwanderung, Stand-Up-Paddeling oder eine Seekajakfahrt, ein Ausritt in Bogense oder eine schöne gemütliche Bootsfahrt auf dem Kattegat - Nordfünen bietet viele wundervolle Erlebnisse!

Zu Besuch in Bogense

Bogense ist Dänemarks gemütlichste Marktstadt!

Strandferien auf Nordfünen

Ferien am Wasser ist immer schön!

Zu Besuch auf Ditlevsdal Bison Farm

Urlaub auf der Ditlevsdal Bison Farm ist der beste Urlaub!

Ein Bissen von Nordfünen

Nordfünen schmeckt gut - und es gibt gutes Essen!

Jetzt geht's los!

Dann schnüren wir unsere Schuhe oder steigen auf das Fahrrad - es ist Zeit für einen Spaziergang oder eine Radtour durch Nordfünen...

Wandern auf Nordfünen

Kommen Sie hierher für die schöne Natur, bleiben Sie zum Wandern! Auf Nordfünen gibt es schöne Wanderwege und Pfade, auf denen Sie das ganze Jahr über laufen können.

Radurlaub auf Nordfünen

Nordfünen ist der perfekte Ort zum Radfahren. Hier gibt es viele verschiedene Radrouten und gute Radwege, auf denen Sie viel sehen werden. Steigen Sie auf Ihr Fahrrad für einen wunderschönen Urlaub!

Was zu sehen auf Nordfünen?

Es wäre schade zu verpassen...

Die grössten Sehenswürdigkeiten Nordfünens

Entdecken Sie die größten Sehenswürdigkeiten auf Nordfünen!

Zu Besuch auf Æbelø

Besuchen Sie die einsame Insel Æbelø und erleben Sie die wunderschöne Landschaft und Aussicht!

Zu Besuch auf Gyldensteen Strand

Schöne Landschaften und ein überwältigende Vogel- und Tierleben - das ist Gyldensteen Strand!

Die besten Spielplätze auf Nordfünen

Die besten Spielplätze sind immer gut für die Kinder!

Veranstaltungs- und Aktivitätskalender

Wann geht es los?

Was passiert auf Nordfünen, wenn wir sehen uns hier?

Foto: Jens Wognsen