Hasmarkmosen (das Hasmark Moor)

Foto: Ole Grost
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Hasmarkmosen

5450 Otterup

Kontakt

Das Hasmark-Moor ist ein großes Sumpfgebiet in der Nähe des Hasmark-Strandes. Hier gibt es viele Teiche und Wasserlöcher nach dem Torfabbau in der Gegend.

Der Hasmark-Sumpf ist einer der größten Moorgebiete Fünens, und es gibt auch viele interessante Pflanzen und Wälder.
In der Gegend gibt es viele Tiere und Vögel, und Sie können Reiher, Schwäne, Teichhühner, Graugänse und viele andere Vögel sehen - Sie können auch das Glück haben, den Wespenbussard zu sehen. Sie können auch einen Blick auf Hasen und Hirsche bekommen, wenn Sie ruhig sind.

In einigen der Teiche gibt es große Hechte, die die kleine Entchen packen und fressen.

Es gibt einen Pfad, auf dem Sie die wunderschöne Landschaft genießen können. Beachten Sie jedoch, dass das Gebiet ziemlich wild und bewachsen ist und dass nicht alle Seen zugänglich sind.

Das Gebiet wird für Jagd genutzt, bitte respektieren Sie die Jagd-Schilder und seien Sie während der Jagdsaison von September bis Januar vorsichtig.
Das Gebiet befindet sich in Privatbesitz, und deshalb ist es wichtig, auf den Wegen zu bleiben und nur in der Gegend von 6 Uhr morgens bis zum Sonnenuntergang zu sein und natürlich nach sich selbst aufzuräumen. Pilze und Beeren dürfen nur in kleinen Mengen und nur von der Straße gepflückt werden.

Addresse

Hasmarkmosen

5450 Otterup

Facilities

Moor

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Nordfyns Turistbureau