Otterup Kirche

Foto: VisitNordfyn
Attraktionen
Kirchen
Otterup Kirche ist eine große und schöne Kirche, die bereits im Mittelalter umgebaut und erweitert wurde. Die Kirche gehörte Nislevgård, und die Herren haben die Kirche geprägt.
Addresse

Nørregade 35

5450 Otterup

Kontakt

E-Mail:sj@sejer.dk

Telefon:64821137

fax:63820094

Die Otterup Kirche wurde ursprünglich im Jahr 1150 erbaut, aber bereits im Mittelalter wurde sie erweitert und die alten Mauern wurden abgebaut, damit die Steine ​​für den Wiederaufbau einer größeren Kirche verwendet werden konnten.
Der Kirchturm wurde in spätgotischer Zeit erbaut.
Die jüngste Erweiterung ist die Kapelle aus der Zeit um 1914. Hier sind 12 Särge aus der ehemaligen Grabkapelle eingefügt, die für die Adelsfamilie Sehestedt von Nislevgård eingerichtet wurde.

Lohnt sich zu sehen:
- Das Altarbild stammt aus dem Jahr 1951 und zeigt die Wiederkunft Christi. Es wurde von Ellen Hofman-Bang vom Hofhofgave auf Nordfünen angefertigt
- Silberne Altarbilder wurden der Kirche 1730 von Christian Sehestedt und seiner Frau, den Besitzern von Nislevgård, gestiftet
- Kanzel und Himmel sind reich geschnitzte Holzarbeiten aus dem Jahr 1616 mit dem Wappen von Johan Nielsen Friis und Frau Karen Krabbe; Johan Friis war ein Sheriff aus Fünen, dessen Familie Østrupgård außerhalb von Otterup besessen hatte.

Wenden Sie sich an den Küster, um Zugang zu erhalten, wenn die Kirche geschlossen ist.

Addresse

Nørregade 35

5450 Otterup

Aktualisiert von:
Nordfyns Turistbureau