Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Shelter auf der Insel Vigelsø mitten im Odense Fjord

Übernachten Sie in einem Shelter auf der größten einsamen Insel im Odense Fjord und genießen Sie die Ruhe und die beeindruckende Aussicht und die wunderschöne Natur!

Der Unterstand befindet sich auf der unbewohnten Insel Vigelsø im Odense Fjord, also haben Sie die Chance, die Insel ganz für sich zu haben!

Es gibt keine Brücke zur Insel, daher können Sie Vigelsø nur besuchen, wenn Sie mit einem Ruderboot, Kajak, Motorboot oder Beiboot dorthin gelangen können. Es gibt eine kleine Fähre zur Insel ca. jeden zweiten Sonntag im Sommer, und Sie können den Segelplan hier sehen:

⇒ Segelplan für Vigelsø

⇒ mehr über Vigelsø

In Vigelsø, einem Biotop- und Vogelschutzgebiet mit fantastischer Natur, gibt es viel zu sehen und zu erleben. Es gibt mehrere Wanderwege und Aussichtspunkte und Vogeltürme, sodass Sie gute Chancen haben, die Vogelwelt und die Aussicht auf den Fjord und die Umgebung des Fjords zu beobachten.

Praktische Information

Es gibt 1 Unterstand mit Platz für 5 Personen.

Zugang zu Trinkwasser und Toilette gibt es beim alten Futtermeisterhaus, das vom 1. Mai bis zu den Herbstferien geöffnet ist.

Bei der Hütte gibt es eine Feuerstelle, und Brennholz muss im Waldboden gesammelt werden, solange Sie sich um die Natur kümmern.

Zelte können am Shelter nicht aufgestellt werden, aber es gibt mehrere kleinere Zeltplätze auf der Insel.

Hunde dürfen gerne mitgebracht werden, solange sie an der Leine geführt werden.

Preis

Die Nutzung der Unterkunft ist kostenlos - aber denken Sie daran, es zu buchen.

Buchung

⇒ Shelter buchen!