Zu Besuch auf Æbelø

Foto: Keld Skytte Petersen

Besuchen Sie die wunderschöne Insel auf Fünen und sehen Sie die wunderschöne unberührte Natur. Shhh - es ist wichtig, ruhig zu sein! Dann können Sie die Hirsche und Mufflons sehen, die auf der Insel leben, und vielleicht haben Sie das Glück, die beeindruckenden Seeadler zu sehen.

Spielen Sie einen Tag lang Robinson Crusoe und erkunden Sie die einsame Insel vor der Küste von Nordfünen. Es ist nicht gefährlich - solange Sie unseren Rat befolgen, können Sie eine wunderbare Erfahrung in der schönen Natur machen.

Heute ist Æbelø ein Naturschutzgebiet, und die Natur darf sich selbst versorgen und wird zum Urwald. Hier sind Seeadler, Hirsche und Mufflons und viele seltene Insekten und Vögel - denken Sie daran, Ihr Fernglas mitzubringen! Æbelø ist auch ein fantastischer Angelplatz auf der ganzen Insel.

Æbelø war früher bewaldet und es gab auch Ackerbau. Vor nur 50 Jahren lebten hier mehr als 40 Menschen, und man kann immer noch das Haupthaus Æbeløgård und den Leuchtturm sowie die Ruinen der anderen Häuser sehen. Entlang der Küste gibt es eine fantastische Aussicht. Wenn Sie auf Æbelø die Küste entlang gehen, können Sie sehen, dass die Klippen mit den Bäumen ins Meer abrutschen. Es ist der plastische Æbelø-Ton, der bewirkt, dass die Bodenschichten auseinander rutschen. Hier gibt es so viel zu sehen - packen Sie einen Essenskorb und machen Sie sich auf den Weg zu einer schönen Wanderung!

Die Gezeitentabelle für Æbelø 2020!

Vor dem Ausflug zur Æbelø

Sehen Sie sich die Gezeitentabellen an und planen Sie Ihren Ausflug nach Æbelø - und vergessen Sie nicht, vor Ihrer Reise den FAQ-Abschnitt unten zu lesen, um gute Ratschläge und Informationen zu erhalten ?

Mehr von Æbelø

Ja, es gibt auch mehrere Inseln bei Æbelø - und es gibt einen Leuchtturm. Erfahren Sie hier mehr über die Insel. Es gibt auch geführte Touren zu den Inseln Ejlinge und Dræet im Sommer 2020...

Angelplatz Æbelø

Rund um die Insel Æbelø gibt es gute Angelplätze. Sie müssen Waders tragen und die Wanderung durch das Wasser bewältigen können, damit Sie viele Fische fangen können, insbesondere zwischen April-Juli und September-November.

Insel Dræet

Hier lebten einst 40 Menschen in einer eigenen kleinen Gemeinde - heute gibt es nur noch Ruinen und Natur. Dræet ist eine winzige Insel in der Nähe vo...

Ejlinge Insel

Ejlinge ist eine winzige Insel nördlich von Bogense und in der Nähe von Æbelø - besuchen Sie die Insel und sehen Sie die wunderschöne Küste und das be...

Leuchtturm Æbelø Fyr

Der Leuchtturm auf Æbelø ist wunderschön und gut erhalten - und mit seiner einzigartigen Lage auf der einsamen Insel über Fünen schwer zu finden!

Öffentliche Toilette am Lindøhoved

Öffentliches WC an Lindøhoved - direkt am Ebbeweg nach Æbelø. Es gibt keine Behindertentoilette und kein Wasser..

Æbelø aus der Luft - auf Video!

Foto: Jens Wognsen

Andere Naturerlebnisse!

Wussten Sie, dass Sie auch eine einsame Insel im Odense Fjord besuchen können? Und Nord-Fünen bietet auch andere tolle Naturerlebnisse!

Ølundgaard

Ølundgård, Lammesø und Firtalsstranden sind wunderschöne Naturschutzgebiete am Odense Fjord, in denen Sie sehen können, wie die Landgewinnung vielen V...

Vigelsø auf eigene Faust - ein toller Ausflug!

Bringen Sie einen Picknickkorb mit und machen Sie einen wunderbaren Ausflug nach Vigelsø - es ist ein fantastisches Naturerlebnis! Jeden Sonntag ab 7....

Vestre Enge, das grüne Herz von Bogense

Vestre Enge ist ein wunderschönes Naturgebiet, in dem Sie Wiesen sehen können, wie sie vor 100 Jahren ausgesehen haben - ein großartiger Ort, um Vögel...

Æbelø auf der Karte!

Mit der Karte über Æbelø und Umgebung ist es einfacher, Ihre Route zu planen!