Langesøwälder
Die Natur ist das ganze Jahr über wunderschön!

Beliebteste Natur Nordfünens

Es ist Zeit, Kamera, Brotdose und Wasserflasche mitzubringen und spazieren zu gehen! Nordfünen ist ideal zum Wandern oder Radfahren mit wunderschönen Naturgebieten, Wäldern, breiten Stränden und idyllischen Landschaften, von Hügeln im Westen bis zur Ebene im Osten. Genießen Sie die Natur auf Nordfünen!

Die beeindruckendsten Naturgebiete Nordfünens

Entdecken Sie die spektakulärsten Naturgebiete Nordfünens!

Zu Besuch auf Enebærodde

Einzigartige Natur auf der Landzunge zwischen Kattegat und Odense Fjord

Zu Besuch auf Odense Fjord

Der Odensefjord ist rund um die Küste wunderschön - besonders von Klintebjerg nach Enebærodde!

Zu Besuch auf Gyldensteen Strand

Schöne Landschaften und ein überwältigende Vogel- und Tierleben - das ist Gyldensteen Strand!

Zu Besuch bei Langesø

Besuchen Sie die Langesø Wälder und den schönen See unter hohen Bäumen.

Zu Besuch auf Flyvesandet

Flyvesandet ist ganz einzigartig - es gibt auf Fünen nichts Vergleichbares!

Zu Besuch auf Æbelø

Besuchen Sie die einsame Insel Æbelø und erleben Sie die wunderschöne Landschaft und Aussicht!

Insel entdecken!

Æbelø ist die bekannteste Insel - auf Nordfünen gibt es aber noch viel mehr unbewohnte Inseln. Denken Sie daran, zu überprüfen, wann Sie dorthin gehen können ...

Insel Dræet

Hier lebten einst 40 Menschen in einer eigenen kleinen Gemeinde - heute gibt es nur noch Ruinen und Natur. Dræet ist eine winzige Insel in der Nähe vo...

Ejlinge Insel

Ejlinge ist eine kleine Insel in der Nähe von Bogense und Æbelø. Hier ist eine beeindruckende Aussicht und eine wunderschöne Küste entlang der gesa...

Mågeøerne - Die Möweninseln

Die Mågeøerne Inseln entstanden vor etwa 100 Jahren auf Muschelbänken auf einigen länglichen Sandbänken. Fünfzehn verschiedene Vogelarten nisten au...

Vigelsø

Vigelsø ist mit 132 ha die größte Insel im Odense Fjord. Die Insel war ursprünglich auf nur 66 ha viel kleiner, aber im Jahr 1873 bauten sie Deiche du...

Entlang der Küste

Es gibt auch andere Küstengebiete auf Nordfünen als reinen Badestrand. Machen Sie einen schönen Spaziergang am Strand in einer Gegend, in der es nicht so viele Menschen gibt ...

Nærå Strand

Nærå Strand ist ein seichter, schmaler Fjord mit einer Wasserfläche von ca. 2 km². In der Steinzeit war Nærå Strand Teil eines flachen Fjordes, der we...

Ølundgaard

Die schöne Polderlandschaft am Odense Fjord ist ein Vogelparadies und ein schöner Ausflugsort. Ein Großteil des Gebietes wurde im 18. Jahrhundert z...

Agernæs und Flyvesandet

Agernæs und Flyvesandet sind perfekt für eine Wanderung. Hier gibt's eine ungewöhnliche Natur, ganz anders als der Rest von Fünen - eine schöne Aussic...

Vestre Enge, das grüne Herz von Bogense

Die westliche Wiese ist ein ehemaliger flacher Einlass westlich von Bogense. In den Jahren 1817-1819 gelang es den unternehmungslustigen Bauern, einen...

Spaziergang im Wald

Grün ist gut fürs Gehirn - genießen Sie einen Spaziergang im Grünen durch Wälder und Sümpfe auf Nordfyn!

Dalene Wald bei Roerslev

Dalene - das Wort bedeutet die Täler - zwischen Roerslev und Bederslev ist ein wunderschöner Wald mit hohen Bäumen in einem Tunnel aus der Eiszeit. Hi...

Fredskoven im Bogense

Der Wald ist ein Produktionswald, aber es gibt auch viele alte Buchen und Eichen. Genießen Sie Ihre Radtour oder Ausflug hier - es ist immer schön ...

Die Verbrannte Eiche

Die verbrannte Eiche ist ein sehr alter Baum mit einer unglaublichen Geschichte. Der Baum hat über den Jahren vieles überlebt u. a. Blitzschlag und so...

Hasmarkmosen (das Hasmark Moor)

Das Hasmark-Moor ist ein großes Sumpfgebiet in der Nähe des Hasmark-Strandes. Hier gibt es viele Teiche und Wasserlöcher nach dem Torfabbau in der Geg...