Bootsfahrten auf MS Castor

Foto: Bent Nygaard Larsen

Die MS Castor ist wieder fahrbereit mit Passagieren! Buchen Sie einen Piratenausflug, einen Ausflug nach Æbelø oder einfach nur einen Ausflug ans Meer. Oder mieten Sie das Boot und werden Sie für einen Tag Kapitän!

Auf dem Meer zu segeln ist immer schön - und jeden Sommer können Sie an Bord der MS Castor Bootsfahrten unternehmen.

Kommen Sie mit für viel Spaß!

Bootsfahrt buchen!

Es gibt jeden Sommer Bootsfahrten, und Sie können mehr über die Bootsfahrten unten lesen!

Piratenfahrt auf M/S Castor

Arrr, sind alle Landratten bereit? Begleite uns auf der Suche nach dem verlorenen Piratenschatz am 16. Oktober! Aber zuerst musst du das Schiff erober...

Bogense aus dem Meer!

Sehen Sie Bogense vom Meer aus und genießen Sie Kaffee und Kuchen an Bord des guten Schiffes Castor auf der gemütlichsten Fahrt der Herbstferien am Fr...

Piratenfahrt an Bord M/S Castor - auf Film!

Foto: Kenneth Sørøver

Kapitän für einen Tag

Buchen Sie das Schiff Castor zum Chartern!

Planen Sie eine Party, eine Angeltour auf See oder ein Familientreffen? Sie können Ihren Gästen ein anderes Erlebnis mit MS Castor bieten. Segeln Sie, wohin Sie wollen - Sie haben das Sagen!

Sie können Segel setzen, vom Schiff aus angeln, schwimmen, einen Führer buchen oder mit einem echten Piraten eine Piratenrundfahrt unternehmen - die einzige Grenze ist Ihre Vorstellungskraft.

MS Castor ist bereit zur See zu fahren. Sie verfügt über Lautsprechersysteme für Hörgeschädigte sowie die Möglichkeit, einen Projektor anzuschließen, wenn Sie an Firmenveranstaltungen interessiert sind.

Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie Ihr eigenes Abendessen mitbringen oder ob wir uns um das Catering während der Reise kümmern - von Sandwiches bis zu Tapas-Tellern - natürlich ganz nach Ihren Wünschen.

Maximale Passagierzahl: 39 Personen
Beim Essen unter Deck: 25 Personen
Leider ist das Schiff nicht für gehbehinderte Personen geeignet.

Wir planen Ihnen eine wunderschöne Fahrt! Kontaktieren Sie uns bitte für Preis und mehr an Tel. +45 6481 2044/ info@visitnordfyn.dk

Hallo - ist die Castor nicht verbrannt?

Keine Sorgen, sie wird noch einmal bereit sein, wieder zu segeln...

Im September 2018 brannte Castor in Bogense alten Hafen. Das Schiff lag am Liegeplatz, als der Skipper Rauch aus dem Maschinenraum kommen sah. Und dann ging der Alarm los, die Leute regten sich und der Himmel war mit dichtem schwarzem Rauch bedeckt ... Die Feuerwehrleute hatten das Feuer ziemlich schnell unter Kontrolle, aber der Schaden erwies sich leider als schlimmer als ursprünglich angenommen. Das Holzschiff wurde für total beschädigt erklärt und musste umgebaut werden. Es brannte nicht nur der Rumpf, sondern auch Drähte und Schläuche.

Daher kam Castor auf die Werft, und der Werftbesuch in Egernsund war ein langer Besuch, bei dem sie auch auf der Backboard- und Steuerbordseite faule Bretter fanden. Castor wird gerade repariert, und sie ist für die Saison 2020 wieder fahrbereit.

Bootsfahrt an MS Castor - auf Film!

Foto: M/S Castor film stillbillede/VisitNordfyn

Vom Angeln in der Nordsee bis zum Segeln bei Æbelø

Castor ist eigentlich eine alte Dame...

Die MS Castor wurde 1936 in Esbjerg gebaut und war bis Mitte der 1950er Jahre ein Fischerboot in der Nordsee.
In den 1960er Jahren wurde das Schiff umgebaut und als Schulschiff für junge Kriminelle eingerichtet. Später segelte Castor mit Touristen, Einheimischen und Chartergästen, die an Ausflügen im Kattegat und im Kleinen Belt teilnahmen.

1996 wurde das Schiff von einem Kreis von Bürgern in Bogense gekauft, wo sie seitdem ihren Platz im alten Hafen hat. 2014 wurde Castor von einer Aktiengesellschaft zur eigenständigen Institution Castor in Bogense. Es bot die Möglichkeit, Mittel und Zuschüsse für die Operation zu beantragen. Das Ausflugschiff ist 52 Fuß lang und 16 Fuß breit. Es wiegt 40 Tonnen, hat eine Tiefe von 3 Metern und befördert 39 Passagiere.